Michael Albrecht ist Vorarlberger Landesmeister über 200 Meter

27.04.2019, mit Fotogalerie

Bei den VLV-Meisterschaften 200m, Hochsprung und 4x400m, die im Rahmen des Mösle-Eröffnungsmeetings in Götzis abgehalten wurden, gewann Michael Albrecht in der Allg. Klasse der Männer über 200m die Goldmedaille.

Michael Albrecht ist Vorarlberger Landesmeister über 200 Meter

Die 200m-Läufe der weiblichen Klassen waren durch starken böigen Wind arg beeinträchtigt, sodass die Teilnehmerinnen nicht annähernd an deren Bestzeiten heran kamen. Am schlimmsten traf es Simone Bereiter-Winsauer, die in ihrem Lauf mit 3,1 m/s Gegenwind zu kämpfen hatte. Aber auch Savannah Gonner und Magdalena Gantner wurden von 2,7 m/s Gegenwind eingebremst.

Die Meisterschafts-Ergebnisse:

200 Meter Allg. Klasse Männer:
1. Rang und Vorarlberger Landesmeister: Michael Albrecht in 23,08 sec.

4 x 400 Meter-Staffel Allg. Klasse Männer:
2. Rang und Vorarlberger Vize-Landesmeister wurde die Staffel des ULC Dornbirn in der Besetzung Christoph Faißt, Jakob Rigger, Jakob Albrecht und Michael Albrecht in der Zeit von 3:36,09 min.


Beim Eröffnungsmeeting zeigten unsere Aktiven ebenfalls ansprechende Leistungen. Insgesamt verzeichneten sie bei allen Bewerben 17 persönliche Bestleistungen.

Meetingergebnisse: