Jakob Albrecht mit ÖLV-U20-Bronze über 400 Meter Hürden und zwei persönlichen Bestleistungen

13.09.2020, mit Fotogalerie

Bei den in Eisenstadt ausgetragenen ÖLV-U20-Meisterschaften konnte Jakob Albrecht seine Bestzeiten über die Stadionrunde verbessern. Über die 400 Meter Hürden gelang ihm mit einem beherzten Lauf auf der Außenbahn sogar der Sprung auf das Podest. Mit 55,53 Sekunden gewann er ÖLV-Bronze und verbesserte seine Bestleistung von einer Woche zuvor um knapp vier Zehntelsekunden.

Jakob Albrecht mit ÖLV-U20-Bronze über 400 Meter Hürden und zwei persönlichen Bestleistungen

(C) ÖLV / Alfred Nevsimal

<< zurück